Acaena - Stachelnüsschen

Die Stachelnüsschen entstammen der südlichen Hemisphäre, sie sind hauptsächlich in Südamerika und Neuseeland beheimatet. Die meisten Arten wachsen zu kleinen Sträuchern oder größeren Polster heran, wir besitzen mit einigen Arten dichte Bodendecker. Sehr kontrastreich ist ihre eigentümliche Blattfarbe, die sich in der kalten Jahreszeit noch verstärkt. Manche Arten leiden unter Kahlfrost, gleichen die ausgewinterten Stellen im Polster in einer Saison wieder mühelos aus!

Produkte Filtern

Lebensraum

Anwendungsbereich

Blütezeit

Pflanzenhöhe (in cm)

Pflanzenbreite (in cm)

Kategorie

  • Einzelnes Ergebnis wird angezeigt