Achillea - Schafgarbe

Schafgarben zählen zu Recht zu den beliebtesten Stauden für unsere Gärten! Die höheren Sorten eignen sich nahezu für jedes Staudenbeet, aber auch für sonnige Freiflächen in durchlässige, nährstoffreiche Böden. Herrliche Pastelltöne, bis hin zu knalligen Farben, alle eignen sich auch zum Trocknen für Gestecke. Nach der Blüte stets zurückschneiden, dann bestocken sie sich ausreichend und ein vitaleres Wachstum ist hiermit gewährleistet. Außerdem sind Schafgarben ohnehin sehr dankbar,wenn sie alle paar Jahre verpflanzt werden. Dies führt zu einer wesentlich besseren Bestockung der Horste. Vorsicht im Frühjahr während der Austriebsphase: Schafgarben sind zu diesem Zeitpunkt sehr schneckengefährdet! Es hilft überhaupt nicht, in einer Art Kranzform aus konventionellem Schneckenkorn um die einzelnen Pflanzen das Schneckenkorn auszubringen, sondern nehmen Sie stattdessen biologisches Schneckenkorn und streuen Sie bereits im März damit die gesamte Umgebung damit ab, auch auf dem Rasen und zwischen Ihren Sträuchern, dann haben Sie weitestgehend Ruhe vor diesen ungebetenen Gästen!

Produkte Filtern

Preis

Lebensraum

Anwendungsbereich

Blütezeit

Pflanzenhöhe (in cm)

Pflanzenbreite (in cm)

Kategorie

  • Top 10 Artikel

  • Zeigt alle 18 Ergebnisse

    0
      0
      Warenkorb
      Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop