Actaea (Cimicifuga) - Christophskraut, Silberkerze

Am richtigen Standort zählen diese Pflanzen zu den ausdauerndsten Stauden, die wir besitzen. Sie entwickeln ihre volle Pracht erst nach einigen Jahren, also ist etwas Geduld angesagt. Frische, nährstoffreiche und humose Böden in kühler, halbschattiger Lage sagen den Silberkerzen am meisten zu. Partner sind Storchschnäbel, Lungenkräuter, Funkien und Astilben. Wir unterscheiden zwischen der Untergattung Cimicifuga, welche Samen in Balgfrüchten ausbildet und den eigentlichen Actaea, welche die Samen in Beerenform besitzen. Früher wurden diese beiden Gattungen getrennt, was einsichtig wäre, diese scheinbare Logig wurde jedoch durch molekularbiologische Untersuchungen at acta gelegt und festgestellt, dass beide Gattungen zu einer einzigen Gattung zusammengelegt werden müssen.

Produkte Filtern

Preis

Lebensraum

Blütezeit

Pflanzenhöhe (in cm)

Pflanzenbreite (in cm)

Kategorie

  • Zeigt alle 8 Ergebnisse