Macleaya - Federmohn

Dem Federmohn werden zu Unrecht einige negative Eigenschaften nachgesagt. Zum Beispiel, dass er wuchert. Oder dass er sich nur schwierig in eine Pflanzung integrieren lässt. Beides sind nur Halbwahrheiten. Pflanzen Sie ihn gegen einen dunklen Gehölzhintergrund oder an eine Hauswand, zu seinen Füßen mit einer Gruppe Taglilien und Astern umgeben und Sie bekommen ein harmonisches und auffälliges Gesamtbild. Durch die Konkurrenz oder einer Begrenzung halten sich unerwünschte Ausläufer in Grenzen.

Produkte Filtern

Blütezeit

Pflanzenhöhe (in cm)

Pflanzenbreite (in cm)

Kategorie

  • Zeigt alle 2 Ergebnisse

    0
      0
      Warenkorb
      Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop