Melittis - Immenblatt

Einheimische Staude der Kalkgebirge, die in ihrer Blütenfarbe außerordentlich variabel ist. Der beste Standort ist der trockene Gehölzrand, zusammen mit Nieswurz, Mandelwolfsmilch, Buschwindröschen- und Scharbockskrautsorten. Leider etwas langwierig in der Vermehrung! Es dauert etwa zwei Jahre, bis die Verkaufspflanzen einigermaßen erstarkt sind. Dafür besitzen wir für den Schattengarten eine sehr ausdauernde Staude, welche auch trockene Zeiten problemlos übersteht!

Produkte Filtern

Preis

Lebensraum

Anwendungsbereich

Blütezeit

Pflanzenhöhe (in cm)

Pflanzenbreite (in cm)

Kategorie

  • Zeigt alle 3 Ergebnisse