Draba x suendermannii

5,20

Hungerblümchen wachsen am liebsten zwischen Kalksteinen im Alpengarten, wo sie ungestört wachsen können. Diese Hybride besitzt weiße Blüten und hebt sich somit deutlich von den meist gelbblühenden Arten ab. Anspruchslos, jedoch sandiger, kalkreicher Boden.

Lieferzeit: März - Juni / September - November

Zusätzliche Informationen

Blütezeit

,

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

Lebensraum

Steingarten/Alpinum

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop