Dracocephalum austriacum

12,50

– Österreichischer Drachenkopf –
Eine der großen, botanischen Seltenheiten Österreichs, kommt außerdem an ganz wenigen Stellen im Wallis (Schweiz), ansonsten in der Slowakei und in Mähren (Tschechien) vor. Wächst auf trockenen, steinigen, buschigem Gelände. Ähnlich sollte er auch im Stein- oder Kiesgarten stehen, jedoch machten wir die Erfahrung, dass zu steiniger Untergrund das Wachstum hemmt, hingegen lehmig-sandiger, durchlässiger Boden dem Österreichischen Drachenkopf zusagt. Die gärtnerische Vermehrung gestaltet sich leider alles andere als einfach, wir hoffen jedoch, das Problem in den Griff zu bekommen. Hat er sich am richtigen Gartenstandort etabliert, wächst er zu wunderhübschen Exemplaren heran, seine zahlreichen Bewunderer sind ihm sicher!

Lieferzeit: März - Juni / September - November

Artikelnummer: 5464 Kategorien: ,

Zusätzliche Informationen

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

Blütezeit

,

Lebensraum

Freifläche (sonnig) trocken, Gehölzrand (Halbschatten), Kiesbeet, Steingarten/Alpinum