Heterotheca camporum var. glandulissimum

5,20

– Prärie-Goldaster –

Goldgelbe Blüten, im Aufbau ähnlich einer Aster novae-angliae, auch das Blattwerk erinnert entfernt daran. Deswegen wurde sie fälschlicherweise in den 80er-Jahren als erste gelbblühende Raublattaster geführt und hat in der Zwischenzeit die unterschiedlichsten, botanischen Namen erhalten! Für jeden nicht zu feuchten Boden in voller Sonne, je trockener, desto gedrungener im Habitus! Einmal eingewachsen ist diese Präriestaude äußerst ausdauernd und wertvoll durch ihre enorm lange Blütezeit und die Fähigkeit, auch trockenste Perioden zu überstehen. Dort kann sie sich auch selbst aussäen, wobei auch unterschiedlich hohe Typen entstehen können. Wertvoll für Kiesgärten und Sandbeete, aber auch reine Präriegärten!

Lieferzeit: März - Juni / September - November

Artikelnummer: 2944 Kategorien: ,

Zusätzliche Informationen

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

Blütezeit

,

Lebensraum

Freifläche (sonnig) trocken, Kiesbeet

0
  • Ihr aktueller Bestellwert liegt bei 0,00 — Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 30,00.
0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop