Meconopsis betonicifolia

6,50

– Scheinmohn, Blauer Tibetmohn –
Wunderhübsche und stets äußerst begehrte Staude aus den Hochtälern des Himalayas und Tibets!
Leicht saurer, aber nährstoffreicher Boden mit mineralischem Anteil und hohen Kompostgaben. Halbschattiger Standort, kühles Kleinklima. Stets nach der Blüte die Stängel auf die Hälfte zurückschneiden! In heißen Sommermonaten ist die Kultur im Tiefland problematisch und nur mit viel Aufwand realisierbar. Hier kann aufgrund von Stress der Echte Mehltau zu einem gravierenden Problem werden. In montanem Klima im Schwarzwald und anderen europäischen Mittelgebirgen wächst hingegen der Scheinmohn zu herrlichen Beständen heran, der ganze Stolz eines Gartenbesitzers!

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Blütezeit

, ,

Lebensraum

Gehölz (Schatten), Gehölzrand (Halbschatten), Steingarten/Alpinum

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop