Nipponanthemum nipponicum

6,50

“Hamagiku”, Nippon Daisy

In ihrer japanischen Heimat wächst diese halbstrauchig anmutende Staude an Küstenstreifen in Kies und steinigem Gelände, aber auch in küstennahen Gegenden gelegentlich auf Felspartien. Große, weiße Margeritenblüten im Herbst, auffällig glänzende, ledrige Blätter, die wintergrün sind. Eine der ganz spät blühenden Stauden, trotzt Kälte und Eis hervorragend. Sehr gut als Eyecatcher in Beeten, aber auch auf Verkehrsinseln oder Freiflächen geeignet. Leider in der Gartenkultur kaum verwendet und daher ihr Wert nahezu unerkannt. Im Frühjahr Rückschnitt auf die Hälfte empfohlen, um ein gefälliges Aussehen zu erreichen. (Starke Pflanzen im 11cm-Cont.)

Lieferzeit: März - Juni / September - November

Zusätzliche Informationen

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

Blütezeit

,

Lebensraum

Beet, Freifläche (sonnig) trocken, Kiesbeet

Anwendungsbereich

Klimawandeltauglich (Hitze/Kälte)

0
  • Ihr aktueller Bestellwert liegt bei 0,00 — Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 30,00.
0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop