Salvia pratensis var. acaulis ‘Leondinger Zwerg’ (Arbeitsname)

6,50

Diese außergewöhnliche Seltenheit ist eine zwergige Ausgabe unseres Wiesensalbeis und wurde von Siegfried Schmidt, dem ehem. Technischen Leiter des Botanischen Gartens Linz in der Nähe von Leonding an einer Straßenböschung gefunden. Nachbestimmungen ergaben, dass dieser Salbei zu S. pratensis var. acaulis zuzurechnen ist. Weitere Absaaten davon, sowie die beste Auslese führten dann zu diesem besonders gedrungenen Klon. Hier sind die Blütenrispen kugelig und die dunkellila Blüten ganz eng angeordnet. Die Blüten erinnern eher an einen Drachenkopf als an einen Salbei! Nicht zu trockene, sonnige Lage in Trögen und Kiesgärten, aber auch für normale Staudenbeete im Vordergrund. Leichte Nachblüte im Herbst. Schwierig und langwierig ist leider nur die Vermehrung dieser außergewöhnlichen Sorte. (11cm-Topf)

Lieferzeit: März - Juni / September - November

Artikelnummer: 3263 Kategorien: ,

Zusätzliche Information

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

Eigene Züchtung

Blütezeit

,

Lebensraum

Beet, Freifläche (sonnig) trocken, Gehölzrand (Halbschatten)

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop