Nasella - Südamerikanisches Federgras

Diese Gräser wurden in den letzten Jahren zu regelrechten Designergräsern hochgehypt, sei es zur Schalenbepflanzung oder entlang von Gebäuden. Dabei sind sie kurzlebig und in rauen Lagen nicht ausreichend winterhart. Doch wenn diese am richtigen Ort in Kies- und Sandbeeten stehen, denn dann ist eine Kultur auch über die Jahre möglich und es erfolgt Selbstaussaat. Nasella lief früher auch unter dem Namen Stipa.

Produkte Filtern

Preis

Lebensraum

Blütezeit

Pflanzenhöhe (in cm)

Pflanzenbreite (in cm)

Kategorie

  • Zeigt alle 2 Ergebnisse

    0
    • Ihr aktueller Bestellwert liegt bei 0,00 — Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 30,00.
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop