Campanula cochleariifolia ‘Miranda Bellardi’ – Mondsteinglockenblume

6,50

Die bekannte Mondsteinglockenblume Karl Foersters, welche kaum noch in Kultur ist! Wir bekamen ein Exemplar von einem hochbetagten Herrn aus Ostdeutschland anlässlich eines Vortrages von Chr. Kreß in Thüringen. Ganz hellblaue Glöckchen, deren Farbe die von einem Mondstein (hellblauer Quarzit) ziemlich trifft. Leider gestaltet sich bei diesem Schatz die Vermehrung nur äußerst mühsam und unergiebig. Zur allgemeinen Information möchten wir sie hier im Shop in Wort und Bild vorstellen, in der Hoffnung, dass wir die Vermehrung in Griff bekommen.

Nicht vorrätig

Zusätzliche Informationen

Blütezeit

, ,

Lebensraum

Steingarten/Alpinum

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

0
  • Ihr aktueller Bestellwert liegt bei 0,00 — Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 30,00.
0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop