Gomphocarpus fruticosus – Ballonpflanze

6,50

(LN Südafrika, Eastern Cape)

Dieser auffällige Halbstrauch zählt zu den Hundsgiftgewächsen (Apocynaceae) und fällt einerseits durch die schwefelgelben, hübschen, hängenden Blüten auf. Später dann auch durch die wie aufgeblasen wirkenden, sehr dekorativen Fruchtstände. Erinnert ein wenig an Seidenpflanzen (Asclepias). Stammt aus den Bergen des östlichen Südafrikas, wo diese schöne Strukturstaude an Straßenrändern und trockenen Hängen wächst. Der Samen wurde in ca. 2.000 m Seehöhe gesammelt, wo im Winter Schnee liegt. Über eine gesicherte Winterhärte kann im Moment trotzdem noch keine Auskunft gegeben werden!

Lieferzeit: März - Juni / September - November

Zusätzliche Informationen

Blütezeit

, ,

Lebensraum

Freifläche (sonnig) trocken, Kiesbeet

Samen von Naturstandort

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

0
  • Ihr aktueller Bestellwert liegt bei 0,00 — Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 30,00.
0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop