Helleborus foetidus ‘Sopron’

4,50

Diese Auslese besticht durch ihre graugrünen Blätter, die im Sonnenlicht metallisch glänzen. Wurde einst bei Sopron in Ungarn entdeckt und dann über Saat weitervermehrt. Der kompaktere Wuchs kommt vielen Gartenbesitzern entgegen. Gelblichgrüne Hochblätter, in ihrer Blüte längst nicht so attraktiv wie ‘Wester Flisk’ oder andere Formen.

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

Blütezeit

, , , , ,

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop