Veronica ‘Supernova’

4,50

(auch als ‘Typ Belvedere’ verbreitet)
Bei diesem unbekannten Ehrenpreis tappen wir vollkommen im Dunkeln! Wir bekamen ihn ursprünglich vom Botanischen Garten Wien, wo er wahrscheinlich schon immer stand. Er hat sich in der kurzen Zeit der gärtnerischen Kultur bei uns hervorragend bewährt, da er Trockenheit gut verträgt und gleichzeitig enorm reich blüht und keinen Mehltau bekommt. Allerdings wissen leider noch nicht einmal ausgewiesene Kenner, um welche Art es sich hierbei handeln könnte oder ob es sich hierbei vielleicht doch um eine Hybride handelt. Kennzeichnend sind die glänzenden, sehr breiten, gekerbten Blätter, welche sich im Winterhalbjahr in einen warmen Bronzeton umfärben. Blauviolette, steife Blütenkerzen. Benannt von Michael Münch, ein guter Freund und früherer Mitarbeiter, der am Bot. Garten der Universität Wien tätig ist und das dortige Botanische System betreut.

Lieferzeit: März - Juni / September - November

Artikelnummer: 4115 Kategorien: ,

Zusätzliche Information

Pflanzenbreite (in cm)

Pflanzhöhe (in cm)

Blütezeit

,

Lebensraum

Beet, Freifläche (sonnig) trocken

Anwendungsbereich

Klimawandeltauglich (Hitze/Kälte)

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop